Ulrich Koella, Kammermusik mit Klavier
Teilnahmebedingungen
  • Begleitender Pianist -
  • Meisterkurs Datum 19 - 31 Juli 2020
  • Rabatt 20% Frühbucherrabatt - 29. Februar
    15% Frühbucherrabatt - 31. März
    10% Frühbucherrabatt - 30. April
    5% Frühbucherrabatt - 5. Mai

Der Schweizer Pianist Ulrich Koella ist ein gesuchter Kammermusiker und Begleiter. Er hat mit namhaften Künstlern wie János Bálint, Olaf Bär, François Benda, Eduard Brunner, Fabio Di Càsola, Thomas Friedli, Martin Fröst, James Galway, Peter-Lukas Graf, Ulrike Helzel, Wolfgang Holzmair, Sharon Kam, Rudolf Koelman, Maxence Larrieu, Regula Mühlemann, László Polgár, Christoph Prégardien, Julian Prégardien, Eugene Rousseau, Andreas Schmidt, Bo Skovhus, Elena Tsallagova, Raphael Wallfisch sowie mit den Ensembles Orpheus Quartett, Stradivari Quartett und dem Winterthurer Streichquartett zusammen gearbeitet. Seine Konzerttätigkeit führte ihn durch ganz Europa, nach Israel, in den Libanon, nach Japan, Kanada, Argentinien, China und in die USA.

Für die Firmen claves, Tudor, Centaur, China Record Corporation und Ars Musici hat Ulrich Koella zusammen mit diversen Kammermusikpartnern zahlreiche CD-Prokuktionen realisiert.

Zu den grösseren Projekten der letzten Jahre gehörten die Gesamtaufführungen der Klavier-Violinsonaten von W.A.Mozart und von Ludwig van Beethoven mit Simone Zgraggen sowie der Werke für Klavier und Violoncello von Ludwig van Beethoven zusammen mit Raphael Wallfisch.

Der Künstler ist Professor für Klavierkammermusik an der Zürcher Hochschule der Künste. Er gibt Meisterkurse in der Schweiz (TICINO MUSICA), Israel, China, Australien und den USA.

Teilnahmegebühr

CHF 250.—

Teilnahmegebühr

CHF 575.—

  • Active Teilnehmer
Teilnahmegebühr

CHF 50.—

  • Hörer
Unterkunft

da CHF 250.—
(da € 225.—)

  • Wenn gewünscht. Sehen Sie die Teilnahmebedingungen für Details.