Opera Studio 2023

Teilnahmebedingungen für SängerInnen

 

Bewerbung und Vorsingen

1. Online-Formular vollständig ausfüllen und entsprechende Unterlagen (Lebenslauf, künstlerisches Bild, usw.) beilegen.

2. Anmeldefrist: 15. Januar 2023.

3. Altersgrenze: 35 Jahre. Die Jury behält sich das Recht vor, geringfügige Ausnahmen zu machen.

 

Programm des Vorsingens

4. Erste Runde/Videoaufnahme: im Anmeldeformular, Link (zu YouTube oder ähnlichen Streaming-Plattformen – bitte aufpassen, dass das Video zugänglich und nicht geschützt) zur Videoaufnahme mit folgendem Programm:

  • Carolina (Sopran): Arie von Carolina und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart,
  • Elisetta (Sopran): Arie von Elisetta und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart,
  • Fidalma (Mezzosopran): Arie von Fidalma und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart,
  • Paolino (Tenor): Arie von Paolino und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart,
  • Conte Robinson (Bariton): Arie von Conte Robinson und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart,
  • Geronimo (Bass): Arie von Geronimo und eine Arie nach Wahl in italienischer Sprache von W.A. Mozart

5. Zweite Runde – Live-Vorsingen:

12. und 13. Februar 2023 im Conservatorio della Svizzera italiana (Lugano, Schweiz).

  • die gleichen Arien der Videoaufnahme
  • ein Recitativo Secco und das erste Finale, von Nr. 90 bis zu Ende von "le orecchie non stancate".

 

Gebühren und Kosten

6. Die Anmeldegebühr von CHF 40.- ist beim Ausfüllen des Anmeldeformulars per Kreditkarte zu bezahlen. Die Gebühr wird im Falle eines Rücktritts nicht zurückerstattet.

7. Reise-, Verpflegungs- und Unterkunftskosten für das Vorsingen/Probespiel sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

 

Aufführungen

8. Die für das Opernstudio ausgewählten Sänger sind verpflichtet, an allen Proben des Opernstudios und an den Opernstudioveranstaltungen kostenlos teilzunehmen, die während des Ticino Musica Festivals geplant sind. Für die Sänger ist eine Doppelbesetzung vorgesehen.

9. Bei den Aufführungen können künstlerische Leiter ausgewählter Theater oder internationale Agenturen anwesend sein.

10. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und verbindlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11. Szenische und musikalische Vorbereitung, sowie Aufführungen: 20. Juni bis 28. Juli 2023 (Proben in Riva San Vitale und Lugano, Aufführungen an verschiedenen Orten im Tessin, Schweiz).

12. Die für das Opernstudio ausgewählten Kandidaten müssen zur ersten Probe mit ihrer Rolle auswendig kommen, sonst werden sie vom Projekt ausgeschlossen.

 

Teilnahmegebühren

13. Für die Teilnahme wird keine Gebühr verlangt. Die Teilnahme ist jedoch für die ausgewählten Kandidaten obligatorisch und kostenlos.

14. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung sind von den Teilnehmern zu tragen. Die Organisatoren bieten den Teilnehmern während des gesamten Zeitraums eine Unterkunft in Wohnungen zu einem günstigen Preis (ca. CHF 850 für den gesamten Zeitraum von 5-6 Wochen).

 

Stipendien

15. Jeder für das Opernstudio ausgewählte Sänger wird ein Stipendium in der Höhe von CHF 1’500.- erhalten.

16. Das Stipendium wird am Ende des Opernstudios überwiesen, nur wenn der Sänger bzw. die Sängerin alle Bedingungen erfüllt hat.

 

Bilder, Audio und Video

17. Mit der Anmeldung zu den Meisterkursen ermächtigt der Teilnehmer das Ticino Musica Festival, Video- und/oder Audioaufnahmen zu machen, Fotos zu machen, Radio- oder Fernsehübertragungen von seinen Unterrichtsstunden, Proben, Konzerten oder Opernvorstellungen zu machen, die entweder vom Ticino Musica Festival oder von ausgewählten dritten Organisationen oder Personen organisiert werden. Insbesondere überträgt der Teilnehmer Ticino Musica alle Rechte an diesen Video- und/oder Audioaufnahmen und Bildern für jegliche Nutzung, die für das Festival relevant sein könnte. Das Festival Ticino Musica behält sich das Recht vor, alle Bilder, Audio- und Videoaufnahmen zu Werbezwecken im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Ausgabe des Festivals oder mit zukünftigen Ausgaben zu verwenden oder die Audio- und/oder Videoaufnahmen zu Demonstrations- oder Werbezwecken zu veröffentlichen.

 

Informationen zum Schutz der Privatsphäre

18. Gemäß Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person das Recht auf Schutz ihrer persönlichen Sphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten uns an diese Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden daher vertraulich behandelt und nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben.

19. Unser Unternehmen verpflichtet sich, Datenbanken bestmöglich zu schützen, um externen Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu vermeiden.

20. Durch den Besuch der Ticino Musica Webseite werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemeine Informationen über das Betriebssystem bzw. den Browser. Diese Nutzungsdaten ermöglichen anonyme statistische Auswertungen, so dass wir die verschiedenen Richtlinien erkennen und unser Angebot entsprechend anpassen können.

 

Anmerkungen

21. Die vorliegenden Teilnahmebedingungen können geändert werden.

22. Die Teilnahmebedingungen in italienischer Sprache sind rechtsverbindlich.

 

PDF dowload