Calogero Palermo, Klarinette
Teilnahmebedingungen
  • Begleitender Pianist Michelangelo Carbonara
  • Meisterkurs Datum 20 - 31 Juli 2021
  • Rabatt 20% Frühbucherrabatt - 30. April 2021
    15% Frühbucherrabatt - 15. Mai 2021
    10% Frühbucherrabatt - 15. Juni 2021

Er wird als einer der wichtigsten internationalen Klarinettisten geschätzt, und ist heute erste Klarinette des Royal Concertgebouw Orchesters in Amsterdam. Er war erste Klarinette der folgenden Orchester: Teatro «V. Bellini» in Catania (1993-1996), Teatro dell’Opera in Rom (1997-2008, 2012-2015) und Orchestre National de France (2008-2011).

Er ist Preisträger des internationalen Wettbewerbes «Jeunesses Musicales» in Bukarest und von mehreren anderen nationalen Wettbewerben wie dem «A. Pochielli» in Cremona, den «G. Briccialdi» in Terni und dem «Boario Musica». Er führt eine intensive Konzerttätigkeit und tretet in mehrere Länder in der ganzen Welt (Italien, Spanien, Deutschland, Tunesien, Russland, Schweden, Österreich, Frankreich, Schweiz, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Tschechische Republik, Holland, China, Taiwan, Japan, Kanada und Vereinigte Staaten) unter der Leitung von renommierten Dirigenten wie Kurt Masur, Riccardo Muti, Valery Gergiev, Sir Colin Davis, Yuri Temirkanov, Daniele Gatti, John Eliot Gardiner, Daniel Harding, Andris Nelsons, Iván Fischer, Neemi Järvi und Charles Dutoit auf.

Er hat Aufnahmen für B.M.G. Ricordi, Riverberi Sonori, Fonè, Accord for music-Roma, “Trio Zecchini”, Wicky Edition, Cristal Records gemacht. Zahlreiche Aufführungen von ihm werden in verschiedenen Fernseh- und Radiosendern wie RAI, RAI SAT, Radio Vaticana, rumänisches Nationalfernsehen, Radio France, RadioTre, France Musique e RaiTrade gesendet.

Komponisten wie Luis Bacalov, Renato Chiesa, Claudio Cimpanelli, Antonio Fraioli und Nunzio Ortolano haben ihm Werke gewidmet. Neben seiner Konzerttätigkeit unterrichtet er an zahlreichen Meisterkursen sowohl in Italien als auch im Ausland (Mozarteum Salzburg, CRR de Paris, University of Gothenburg, Conservatoire de Lyon, Tokyo University of the Arts, Malmö Academy of Music, Conservatori Liceu de Barcellona).

Seit 2015 ist er «Professeur Conférencier» der Klarinettenklasse des IMEP Institut Supérieur de Musique et de Pédagogie de Namur (Belgien). Er ist Verfasser des didaktischen Textes «Soli d’orchestra » für Klarinette mit Klavierbegleitung. Er wird regelmässig als Jurymitglied von wichtigen internationalen Klarinettenwettbewerben eingeladen.

Calogero Palermo spielt auf einer Buffet Crampon Klarinette RC Prestige.

Klavierbegleitung für den Klarinettekurs: Michelangelo Carbonara

Teilnahmegebühr

CHF 250.—
(€ 225.—)

Teilnahmegebühr

CHF 575.—
(€ 520.—)

  • Active Teilnehmer
Teilnahmegebühr

CHF 50.—
(€ 45.—)

  • Hörer
Unterkunft

da CHF 250.—
(da € 225.—)

  • Wenn gewünscht. Sehen Sie die Teilnahmebedingungen für Details.